Ukraine

Steyler Missionare beherbergen Flüchtlinge in den umliegenden Ländern

31.03.2022

Einige finden bei Freunden, Verwandten und Bekannten eine sichere Bleibe. Viele Vertriebene kennen aber niemanden, an den sie sich wenden können…

Steyler Missionare beherbergen Vertriebene in der Slowakei. (Foto: SVD)
Steyler Missionare beherbergen Vertriebene in der Slowakei. (Foto: SVD)

Rund ein Viertel der ukrainischen Bevölkerung ist auf der Flucht seit der russischen Invasion. Viele von ihnen finden Zuflucht in den umliegenden Ländern. Neben Zufluchtsstätten in der Ukraine selbst und in Polen beherbergen Steyler Missionare Flüchtlinge nun auch in der Slowakei und in Ungarn. “In unseren zwei Häusern haben wir nun alles vorbereitet und ein paar Menschen sind schon angekommen”, melden die Missionare aus der Slowakei. “Wir sammeln Materialien und Medizin und sind außerdem auch an den Grenzen tätig, um den ankommenden Menschen dort zu helfen”, heißt es weiter.

 
Auch in der Hauptstadt Ungarns, in Budapest, bereiten die Missionare alles für die Aufnahme von Flüchtlingen vor. “Daneben sammeln wir Spenden in unseren Gemeinden und werden auch an die Grenzen gehen, um die Menschen zu empfangen”, so der Bericht aus Ungarn.

Ankommende Flüchtlinge in Ungarn. (Foto: SVD)
Ankommende Flüchtlinge in Ungarn. (Foto: SVD)
 
Melanie Pies-Kalkum

Medienredaktion
Melanie Pies-Kalkum

+49 (0) 2241 / 2576-438

E-Mail


 

Datenschutz  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche