Deutschland

Steyler Mission beteiligt sich an Handyspendenaktion von missio

22.09.2021

Alte Handys können in der Missionsprokur in Sankt Augustin abgegeben werden.

Steyler Mission unterstützt Handyspendenaktion von missio. (Foto: SVD)
Steyler Mission unterstützt Handyspendenaktion von missio. (Foto: SVD)

Als Kooperationspartner unterstützt die Steyler Mission die Handyspendenaktion von missio Aachen. Das Internationale katholische Missionswerk kümmert sich in dieser Aktion um Recycling und Wiederverwertung der Rohstoffe alter Handys. Aus dem Erlös erhält missio einen Betrag, mit dem Projektpartnerinnen und -partner unterstützt werden können.

„Wer sein Handy spendet, hilft zum einen den Menschen, die weltweit durch moderne Sklaverei ausgebeutet werden“, so das Missionswerk. Die in den Handys enthaltenen Rohstoffe würden meist unter unfairen und lebensgefährlichen Arbeitsbedingungen abgebaut.
„Zum anderen tragen Sie auch zum Umweltschutz bei“, erklärt missio. „Da die seltenen, wertvollen Rohstoffe wie Gold recycelt werden, muss weniger Material umweltschädigend abgebaut werden. Nicht recycelbare Stoffe werden fachgerecht entsorgt und können somit nicht mehr die Umwelt belasten.“


Mehr Informationen erhalten Sie hier.


Auch Sie wollen die Spendenaktion unterstützen?

Die Steyler Mission sammelt alte Handys in der Missionsprokur in Sankt Augustin ein und überreicht sie missio Aachen. Ihre ausgedienten Handys können Sie gerne bei uns am Empfang abgeben. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 
Melanie Pies-Kalkum

Medienredaktion
Melanie Pies-Kalkum

+49 (0) 2241 / 2576-438

E-Mail


 

Datenschutz  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche