Die Anregung Online

Liebe Freunde, 

„Licht am Ende des Tunnels“

„Im Haus meines Vaters sind viele Wohnungen. ... Und wenn ich gegangen bin und euch einen Platz bereitet habe, komme ich wieder und werde euch zu mir holen, damit wo ich bin, auch ihr seid“ (Joh14,2f).

In den Katakomben von San Sebastiano rufen Eltern ihren beiden verstorbenen Mädchen Litora und Prenestina auf der Grabinschrift zu:

EIN EINZIGER GRAUSAMER TAG 
   ENTRISS EUCH DEM FREUNDLICHEN LICHT. 
WAS HELFEN DIE TRÄNEN?
WIR GLAUBEN,
   DASS IHR DIE HIMMLISCHEN WOHNUNGEN ERREICHT HABT
   UND DIE WIESENBLUMEN DES PARADIESES PFLÜCKT.

In der Vergangenheit liegt manches Mal Trostlosigkeit. 
Die Gegenwart hält für uns die Hoffnung bereit!

Ein frohes und gesegnetes Fest der Auferstehung des Herrn!
Bleib/t gesund und halte/t an der Hoffnung fest!

Karl Jansen SVD

 
Die Anregung

Kontakt

Redaktion
DIE ANREGUNG
Arnold-Janssen-Str. 30
D-53754 Sankt Augustin

Tel:  +49 (02241) 237 283
Fax: +49 (02241) 237 642

E-Mail

Redaktor

P. Karl Jansen SVD

Gottesdienste zur interkulturellen Woche