Mexiko

Steyler Missionare helfen beim Wiederaufbau

18.09.2017

Nach dem Erdbeben vor der Küste von Chiapas in Mexiko sind die Steyler Missionare im Einsatz.

Bruder Joachim Mnich SVD (Foto: SVD)
Bruder Joachim Mnich SVD (Foto: SVD)

Das große Erdbeben in Mexiko vor wenigen Tagen hat zahlreiche Tote und viele Verletzte gefordert. Seit 55 Jahren arbeiten die Steyler Missionare in dem mittelamerikanischen Land. 70 Mitbrüder sind dort im Einsatz, 15 davon in dem vom Erdbeben betroffenen Gebiet Oaxaca-Chiapas. Unter ihnen ist der deutsche Missionar Bruder Joachim Mnich SVD: „So wie Ihr gehört habt, hatten wir hier in Mexiko ein schweres Erdbeben, besonders in Chiapas und Oaxaca. In Salto de Agua haben wir es sehr stark gespürt, haben aber kaum materielle Schäden. In anderen Regionen der Diözese San Cristobal de las Casas gibt es viele Schäden und Opfer zu beklagen. Zahlreiche Häuser und historische Kirchen sind beschädigt. Nun versuchen wir zu helfen und auf die Beine zu kommen.“

Facebook Like aktivieren
 

Melanie Pies-Kalkum

Medienredaktion
+49 (0) 2241 / 2576-438
presse@steyler-mission.de

 

Startseite  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche