Deutschland

Das Steyler Briefmarkenapostolat

03.04.2018

Kurzclip über die Arbeit des Steyler Briefmarkenapostolat.

Woche für Woche, Jahr für Jahr bereiten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Steyler Briefmarkenapostolats Briefmarken so auf, dass sie an Sammler weiterverkauft werden können. Die Briefmarken bekommen sie von Fachämtern, Missionskreisen, Kirchenzeitungen und Privatpersonen gespendet. Verschmierte Exemplare oder solche mit kaputten „Zähnen“ wandern ins Altpapier, gut erhaltene Marken werden sauber ausgeschnitten und sortiert. Der Erlös geht vollständig an die Hilfsprojekte der Steyler Mission.
Facebook Like aktivieren
 

Melanie Pies-Kalkum

Medienredaktion
+49 (0) 2241 / 2576-438
presse@steyler-mission.de

 

Datenschutz  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche