Deutschland

Auszubildende haben Abschlussprüfung abgelegt

24.07.2018

Geschäftsleitung und Ausbilderin der Steyler Mission und der Steyler Ethik Bank gratulieren ehemaligen Auszubildenden zu bestandenen Abschlussprüfungen.

„Herzlichen Glückwunsch, Sie haben bestanden! Ich kann das Gefühl in diesem Moment gar nicht beschreiben“, erzählt Miriam Heppekausen euphorisch. „Die Anspannung der letzten Monate der Vorbereitung fällt einfach von einem ab. Das Adrenalin schießt ins Blut und man ist erleichtert und glücklich und froh und und und.“ Sie und ihre Azubi-Kollegen Thorben Henz und Melanie Brylok sind nun ausgelernte Kaufleute für Büromanagement. „Jetzt bin ich richtig in der Arbeitswelt angekommen und mache meine Arbeit in Vollzeit, ohne Berufsschule. Es ist schön endlich kurz verschnaufen zu können, bevor es in die nächste Etappe geht“, erzählt sie.

Zwei bzw. drei Jahre lang waren die Auszubildenden in der Steyler Mission und Steyler Ethik Bank tätig, haben verschiedene Abteilungen durchlaufen. Von Buchhaltung über Medienredaktion bis zum Projektreferat haben sie einen umfangreichen Einblick in alle Tätigkeiten erhalten und die Steyler Missionare und ihre Projekte kennengelernt.

Im Rahmen einer feierlichen Abschlussfeier nahmen sie vom Berufskolleg des Rhein Sieg Kreises Siegburg ihre Zeugnisse entgegen. Als Klassenbeste durften Miriam Heppekausen und Thorben Henz auf die Bühne treten. „Ich bin erleichtert und glücklich, dass ich die Ausbildung so gut abschließen konnte“, berichtet Henz. „Die drei Jahre gingen sehr schnell rum. Es ist toll zu sehen, dass sich das viele Lernen ausgezahlt hat.“

Thorben Henz und Miriam Heppekausen (Foto: Rebekka Princen/SVD)zoom
Thorben Henz und Miriam Heppekausen (Foto: Rebekka Princen/SVD)

Die Ausbilderin von Steyler Mission und Steyler Ethik Bank ist zufrieden: „Ich bin sehr stolz auf diese guten Leistungen“, freut sich Elke Klein. Dies sieht Missionssekretär Pater Xavier Alangaram SVD genauso: „Im Namen der Geschäftsführung gratuliere ich zu den tollen Leistungen und bin sehr stolz auf unsere Auszubildenden. Wir freuen uns, jedes Jahr engagierte junge Leute aufzunehmen und ihnen eine Ausbildung zu ermöglichen.“

Die beiden Unternehmen freuen sich, die drei auch weiterhin in ihren Teams willkommen zu heißen. Melanie Brylok wird die Steyler Bank zukünftig in der allgemeinen Verwaltung unterstützen. „Mir wurde hier die Chance ermöglicht eine zweite Ausbildung zu absolvieren und somit die Chance mich weiter zu entwickeln“, erzählt sie erleichtert. „Während meiner gesamten Ausbildung habe ich mich gut aufgehoben gefühlt, egal ob es in der Bank war oder in der Missionsprokur. Nach meiner Prüfung fühle ich mich super und habe etwas Zeit um durchzuatmen. Endlich kann ich mit dem Berufsleben richtig starten.“ Miriam Heppekausen hat mit der verkürzten Ausbildung bereits den ersten Teil ihres dualen Studiums geschafft. Bis zum Bachelor wird sie noch zwei Jahre brauchen. Währenddessen unterstützt sie die Buchhaltung und das Projektreferat der Missionsprokur. Ab September wird Thorben Henz sein Abendstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik starten. Passend dazu unterstützt er die Missionsprokur in der EDV und in der Buchhaltung.

Thorben Henz, Melanie Brylok und Miriam Heppekausen (Foto: SVD)
Thorben Henz, Melanie Brylok und Miriam Heppekausen (Foto: SVD)
Rebekka Princen
 

Melanie Pies-Kalkum

Medienredaktion
+49 (0) 2241 / 2576-438
presse@steyler-mission.de

 

Datenschutz  |  Kontakt  | Sitemap  |  Impressum  |  Suche